26 07, 2022

Mein Schlüssel zur Freude

2022-07-27T19:41:35+00:00Menschen der OCG, News, Rundbriefe, Zeugnisse|

Was muss sich am dringendsten in meinem Leben ändern? Im Nachdenken darüber stellte ich fest: Mich plagt mein eher trübsinniges Wesen, das dazu neigt, eher das Negative im Leben zu sehen. Zusammengefasst: mein Mangel an Frohsinn. So vieles hatte ich schon „probiert“, ohne dass sich ein bleibend fröhliches Herz einstellen wollte. In dieser Not wandte ich mich mit einem innersten Herzenswunsch an den Schöpfer aller Dinge – dem NICHTS unmöglich ist …

12 03, 2022

Der Wunsch nach einem einfachen Leben

2022-03-10T18:48:48+00:00Junior-Rundbriefe, Menschen der OCG, News, OCG Jugend, Rundbriefe, Verbindlichkeit|

Ich glaube, jeder von uns hat langsam mitbekommen, dass wir in einer äusserst unangenehmen Welt leben. In einer Welt, die uns mittlerweile ganz normale Dinge verbietet, uns ausschliesst und uns zu Aussenseitern macht. Ich weiss nicht, wie es Dir geht, aber ich habe da manchmal echt genug davon. „Wie einfach wäre mein Leben, wenn ich sein könnte, wie jeder andere?“

21 08, 2021

Unser Kinderwunsch

2022-03-09T20:31:53+00:00Menschen der OCG, News, OCG Familien, Rundbriefe, Zeugnisse|

Seit vier Jahren sind wir nun verheiratet und von Beginn an hatten wir einen grossen Kinderwunsch. Leider hat das nicht so geklappt, wie wir uns das vorgestellt und gewünscht haben. Das Schwangerwerden an sich war schon nicht so leicht und wenn es dann mal geklappt hatte, sind unsere Träume nach spätestens zwölf Wochen wieder geplatzt ...

13 02, 2021

Statement von Lois Sasek nach Verfolgung und Hacker-Attacken

2021-03-26T20:57:13+00:00Bemessung, News, Rundbriefe|

Ich erwache sehr früh am Morgen und greife zum Voice-Recorder. Diktat: „Ich darf seit 17 Jahren bei meinem Vater in seinem vielseitigen Familienhilfswerk, aufdeckender Filmarbeit und internationaler Versöhnungsarbeit mitwirken. Von diesen 17 Jahren ehrenamtlichem Vollzeitdienst kann ich ganz offen sagen, dass die letzten Wochen die heftigsten, intensivsten und verrücktesten Wochen waren, die ich je erlebt habe.

Nach oben