Wenden ist nicht schwer

Von Anna, Hanna und Dana

Anna, Hanna & Dana, drei fast gleichaltrige Cousinen, erzählen, wie sie im Alltag mit Jesus ihr Herzchen immer wieder wenden, dass es hell, fröhlich und frei ist. Zum Schluss singen sie Dir noch ein Lied vor, das für jeden eine belebende Erinnerung im Alltag sein kann, wenn es im Herzchen mal dunkel wird.


herunterladen

Teile diesen Artikel

Das könnte Dich auch interessieren:

Der Weg zur Pralinée-Schachtel

Kann es sein, dass oft schon ein ganzer Weg hinter einem liegt, bevor man auf eine "grössere" Versuchung rein fällt? Dass man schon länger nicht mehr so wirklich im Frieden ist und dann auch anderen Versuchungen nicht mehr wiederstehen kann? Wo kann man üben, wenn man lernen will, Versuchungen zu wiederstehen? Arnold will dir von einer Erfahrung erzählen, die er gemacht hat und in der er etwas wichtiges lernen durfte…

Ein Platz zum Ruhig-werden

Wo kann man bloß zur Ruhe kommen und in sich reinhören ob noch alles gut im Herzen ist, wenn man grad voll beschäftigt ist? Drei kleine Mädchen erzählen, wie sie ihren Platz gefunden haben zum Ruhig-werden, auch wenn man grad beim Spielen ist.

Mutter: Ein Beruf mit Zukunft!

Dies ist ein Beitrag an alle Mütter, die vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen – oder besser gesagt: vor lauter Pflichten die Familienfreuden verloren haben: Jenny ist 21 Jahre alt, sprüht vor Energie und hat soeben ihre Schullaufbahn am Gymnasium mit Bravour abgeschlossen. Ihr stehen alle Türen und Karrieremöglichkeiten offen. Sie hat sehr viele Interessen und ebenso viele Begabungen! Sollte Sie etwa Ärztin werden? Wie wäre es mit Architektin oder doch lieber Pilotin? Am liebsten gleich alles zusammen! Und dann kommt alles anders …

Wenden ist nicht schwer

Anna, Hanna & Dana, drei fast gleichaltrige Cousinen, erzählen, wie sie im Alltag mit Jesus ihr Herzchen immer wieder wenden, dass es hell, fröhlich und frei ist. Zum Schluss singen sie Dir noch ein Lied vor, das für jeden eine belebende Erinnerung im Alltag sein kann, wenn es im Herzchen mal dunkel wird.

Das Neue und Schöne anschauen

In diesem Clip erzählen Josua und Arnold, was für sie in ihrem Alltag die "alte Welt" oder die "neue Welt" ist und wie sie selber in ihrem Herzchen "alt" oder "neu" sein können. Lass auch Du Dich inspirieren, wie man immer mehr das Schöne, Neue und Liebe sein kann und frei wird von allem "Alten" und "nicht Schönen"…

Freude im Alltag

Der Alltag mit vier kleinen Kindern kann schon manchmal etwas stressig werden, wenn man immer nur sieht was alles noch zu erledigen ist. Vor lauter Pflichten und Arbeiten habe ich gemerkt wie ich gar nicht mehr sehe was es im Alltag alles für Freuden zu entdecken gibt. Willst du wissen, wie ich die Freude wieder ganz neu entdeckt habe für den ALLTAG? Dann schau mal rein ...