Kleinste Fehler „knallhart“ bestrafen?

Auch schon gehört? In der OCG werden kleinste Fehler knallhart bestraft! Bianca, langjährige Mitwirkerin bei OCG und Kla.tv, kann über diesen Vorwurf nur lachen. Sie erlebt in ihrem Team das genaue Gegenteil und erzählt nun, wie sie dort mit Fehlern umgehen.


Herunterladen

Verwandte Seiten

Ein herzliches Grüß Gott!

Ich bin die Bianca und ich komme aus dem wunderschönen Oberbayern.

Ich bin schon lange bei Kla.TV und OCG mit dabei und möchte mich doch auch mal zu Wort melden. Denn ich stehe nicht an der Kamera oder schneide die ganze Sache. Nein, ich komme mit meinem Team so ziemlich am Schluss von der Kette dran. Denn wir sorgen dafür, dass ihr unsere vielen Sendungen jeden Tag anschauen könnt. Als Teamleiterin darf ich mit über 30 Helfern jeden Tag diese Sendungen vorbereiten und veröffentlichen. Das zu organisieren, zu machen und zu tun macht mir richtig viel Spaß!

Und gehört nebenbei zu meinen Hobbys wie Tanzen (was ihr ja schon gesehen habt) und Joggen.

In den Medien werden wir OCGer immer wieder mal durch den Dreck gezogen.

Heuer schon das 36 Mal. (Stand zum Zeitpunkt der Aufnahme – inzwischen sogar schon über 54 Mal!) 36! Und wir haben Mai. Naja. Die meinen irgendwie, wir wären eine schlimme Sekte oder so. Die meinen sogar, dass bei uns kleinste Fehler „knallhart“ bestraft werden. Also darüber kann ich echt nur lachen.

Wie schon erwähnt leite ich ein großes Team, was zuständig ist für die Veröffentlichungen der vielen Sendungen, die ihr jeden Tag anschaut. Oh Mann, wie ihr vielleicht selber schon erlebt habt, unterlaufen uns halt immer wieder mal so paar kleine Patzer. Der Titel hat vielleicht einen Tippfehler, oder irgendeine Verlinkung funktioniert nicht oder im schlimmsten Fall ist die Sendung um 19:45 Uhr halt nicht online. Nicht so schön… aber knallhart für so was bestraft werden? Ich weiß auch nicht, ich finde diesen Vorwurf zum Kopfschütteln.

Ganz im Gegenteil. Ich erlebe das anders. Wisst ihr was ich dann mache? Natürlich wird das dann sofort ausgebessert, das ist ja klar. Und dann sammle ich diese Punkte, ich mache einen Screenshot davon oder ich schreibe es mir auf und von Zeit zu Zeit setzen wir uns zusammen und besprechen wie wir das in der Zukunft optimieren können. Wer den Fehler gemacht hat ist völlig egal. Wichtig ist, dass wir alles daraus lernen, damit das nicht mehr passiert und Kla.TV immer besser wird. Und das ist die beste Möglichkeit, die allen Freude und Spaß macht. Und ist mir auch wirklich am wichtigsten! Ich meine, ihr würdet das doch genau so machen, oder? Und so ist es überall genau das Gleiche, in allen Bereichen von Kla.TV und OCG – völlig egal. Nur wenn wir uns miteinander unterstützen und achten, haben wir eine Freude und können was erreichen. Deswegen ist die Aussage der Medien, um es mit meinen Worten zu sagen, ein so ein Schmarrn (= Unsinn). Nein wirklich, das ist so absurd.

An diesem Punkt möchte ich euch auch mal einen großen Dank aussprechen. DANKE euch allen Zuschauern da draußen! Was würden wir mit diesen vielen Sendungen machen, wenn sie keiner anschaut und weiterverbreitet? Ihr seid die Besten! Bitte macht weiter so! Und DANKE auch an alle die sich bei Kla.TV in irgendeiner Weise einbringen. Und natürlich noch ein Großer DANK an mein Hammer Team. Ich liebe euch!

Zum Abschluss möchte ich euch noch gerne eine Sache vorstellen. In verschiedenen Sendungen ist schon von unseren neuen Webseiten berichtet worden. Die „Ivo Sasek Seite“ und die „OCG-life Seite“. Habt ihr euch die schon einmal angeschaut? Diese Seiten habe ich mit einem super Team zusammen umsetzen dürfen, und da bin ich ganz Stolz auf uns! Schaut doch mal rein. Ich würde mich freuen.

So, jetzt muss ich aber dann… Oh nein, jetzt bin ich schon ganz schön spät dran. Ich hab´ total die Zeit übersehen. Jetzt aber wirklich schnell, sonst werde ich noch „knallhart bestraft“.

Macht es gut. Pfiad eich (= tschüss)

Das könnte Sie auch interessieren:

2020-07-11T10:48:14+00:00